Bocholt

Bocholter Landwirte bauen erstmals Hopfen an

Produkt zum Bierbrauen: Am Hof Knuf in Barlo wird die Rankpflanze probeweise eingesetzt

Montag, 26. April 2021 - 16:19 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Die Bocholter Landwirte Anke Knuf und Dirk Nienhaus bauen erstmals probeweise Hopfen an. Wenn das Experiment gelingt, dann könnte der Ertrag im nächsten Jahr im Bocholter Stobel-Bier landen.

© Sven Betz

Vor dem Milchhof Tenhofen und Knuf in Barlo soll der Hopfen wachsen: Maja Knuf (9) setzt die ersten Gewächse in den Boden, ihre Mutter Anke Knuf sowie Dirk Nienhaus (rechts) und Jan Belting schauen zu. fOTO: Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden