Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Bocholter Lkw-Fahrerin klärt über toten Winkel auf

Anlässlich des Unfalls an der Werther Straße

Sonntag, 4. März 2018 - 16:14 Uhr

von Severin Rüger

Bocholt - Ungewöhnliche Aktion einer Bocholter Lkw-Fahrerin: Auf dem Hof einer Tankstelle zeigte sie interessierten Besuchern am Samstag, wie der sogenannte tote Winkel eines Lkws die Sicht des Fahrers beschränken kann. Anlass war der schwere Unfall am 23. Februar auf der Werther Straße, bei dem ein neunjähriges Mädchen schwer verletzt wurde.

Foto: rue

Bea Broszehl (links) zeigt den Interessierten, wie beschränkt die Sicht aus einem Lkw ist: Alle Menschen außer ihr selbst stehen vom Fahrersitz aus im toten Winkel. Foto: Severin Rüger

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden