Bocholt

Bocholter Mensaessen kommt bald aus Willich

ABH verliert die Ausschreibung für die Schulverpflegung

Freitag, 27. Mai 2022 - 18:22 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Der Bocholter ABH Event- und Gastroservice wird die weiterführenden Schulen nach den Sommerferien nicht mehr mit Essen versorgen. Ab dem kommenden Schuljahr übernimmt die Keppner Schulverpflegung aus Willich die Belieferung der Bocholter Mensen. Das hat der Rat im geheimen Teil seiner jüngsten Sitzung beschlossen.

© Sven Betz

Noch kocht ABH für die Mensen der weiterführenden Schulen. Nach den Sommerferien übernimmt das eine Firma aus Willich. FOTO: Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden