Bocholt

Bocholter Neutor wird tagsüber fahrradfrei

Radfahren am Neutorplatz demnächst nur noch zwischen 20 und 9 Uhr erlaubt

Montag, 28. November 2022 - 15:30 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Am Neutorplatz in Bocholt dürfen Radfahrer demnächst nur noch zwischen 20 Uhr abends und 9 Uhr morgens verkehren. Eine weitere Änderung für Radfahrer in der City gilt bereits jetzt.

© Sven Betz

Nach ist das Radfahren am Neutor tagsüber erlaubt. Demnächst ist es nur noch zwischen 20 Uhr und 9 Uhr gestattet.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden