Bocholt

Bocholter Parteien warten mit ihrer Kandidatenkür

Stadt muss die Größe der Wahlbezirk überprüfen

Montag, 20. Januar 2020 - 17:05 Uhr

von Sabine Hecker

Bocholt - Die Bocholter Partien warten noch mit der Wahl ihrer Kandidaten für die Kommunalwahl. Grund dafür ist, dass die Stadtverwaltung nach einem Urteil des NRW-Verfassungsgerichts die Größe der Wahlbezirke überprüfen muss. Gegebenenfalls müssen einige Wahlbezirke danach verändert werden.

© Sven Betz

Helfer zählen die Stimmen bei der Europawahl. Für die Kommunalwahl im September wird es neue Wahlbezirke geben.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden