Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Bocholter Rat verhindert Orga-Änderung

Mittwoch, 7. September 2016 - 19:42 Uhr

von Volker Morgenbrod

Bocholt - Der ESB bleibt, wo er ist, nämlich im Dezernat des Baudezernenten. Am Mittwochabend ist Bürgermeister Peter Nebelo im Rat knapp mit seinem Vorschlag gescheitert, den städtischen Entsorgungs- und Servicebetrieb (ESB) ins Dezernat des Kämmerers Ludger Triphaus einzugliedern.

Der hatte in der Debatte zuvor scharf auf Vorwürfe reagiert: "Wie ich behandelt werde, ist völlig daneben." Vehement hatte sich vor einigen Tagen Stadtbaurat Ulrich Paßlick gegen Nebelos Vorschlag gewehrt. Und zwar aus "Fürsorgepflicht" seinen Mitarbeitern gegenüber, denn Paßlick selbst wäre von de...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige