Bocholt

Bocholter Rosenmontagszug: Sturmtief zerstört Narrenträume

Montag, 8. Februar 2016 - 09:13 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - (Aktualisiert) Katerstimmung und lange Gesichter bei den Karnevalisten - und das am Rosenmontag. Wegen des Sturmtiefs "Ruzica" wurde der Rosenmontagszug in Bocholt abgesagt. Die Entscheidung fiel Montagmorgen gegen 9 Uhr in einer Lagebesprechung.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden