Bocholt

Bocholter Schlachthof blockiert

Aktivisten haben sich angekettet

Montag, 20. Juni 2022 - 17:40 Uhr

von Barbara-Ellen Jeschke

Bocholt - Tierschützer besetzten am frühen Montagmorgen einen Schlachtbetrieb für Kälber im Mussumer Industriegebiet Schlavenhorst. Am frühen Montagmorgen drangen etwa 50 bisher unbekannte Personen in den Schlachthof an der Mussumer Ringstraße in Bocholt ein und ketteten sich im Gebäude an.

© Betz

Die Polizei ist mit einem Großaufgebot am Schlachthof im Einsatz.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden