Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Bocholter Schülerinnen beteiligen sich an Projekt zum Weltfrauentag

August-Vetter-Berufskolleg und St.-Georg-Gymnasium beteiligt

Mittwoch, 14. Februar 2018 - 16:54 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Schülerinnen des St.-Georg-Gymnasiums und des August-Vetter-Berufskollegs beschäftigen sich mit den Themen Gleichstellung und Frauenwahlrecht. In Workshops haben sie Forderungen erarbeitet, die sie am Donnerstag, 8. März, – dem Weltfrauentag – vorstellen wollen.

Foto: Stadt Bocholt

Aurelia Gashi (von links), Josefine Lange, Chelsea Ostendorf und Danayt Ferus Zevolde bei den Vorbereitungsarbeiten für den Frauentag, der auch unter dem Motto „100 Jahre Frauenwahlrecht“ steht.

An dem Projekt, das seit November läuft, nehmen Schülerinnen ab der zehnten Klasse teil. „Zunächst trafen sich die jungen Schülerinnen einmal im Monat, inzwischen treffen sie sich auf eigenen Wunsch öfter“, sagt die Bocholter Gleichstellungsbeauftragte Astrid Schupp. Sie betreut das Projekt gemeins...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige