Bocholt

Bocholter Schuldnerberatung der Awo ist am Limit

Deren Leiter Holger Beeke rechnet mit einem Anstieg der Privatinsolvenzen.

Mittwoch, 23. November 2022 - 16:55 Uhr

von Barbara-Ellen Jeschke

Bocholt - Immer weniger Menschen in Bocholt können sich die steigenden Energie- und Lebensmittelpreise in Zeiten der Inflation leisten. Um 40 Prozent ist die Nachfrage bei der Schuldnerberatung der Awo in Bocholt im Vergleich zur Zeit vor der Pandemie gestiegen

© Sven Betz

Holger Beeke und Frauke Schmitz versuchen, so vielen Schuldnern wie möglich zu helfen, doch die müssen mit längeren Wartezeiten rechnen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden