Bocholt

Bocholter Schulen haben keine Lüftungsprobleme

Klassenräume sollen wegen Corona-Pandemie regelmäßig gelüftet werden

Samstag, 5. September 2020 - 07:30 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Landesweit sollen die Klassenräume wegen der Corona-Pandemie regelmäßig gelüftet werden. Doch das geht bei einigen Schulen in NRW gar nicht. In Bocholt gibt es dieses Problem nicht. Aber was ist, wenn es draußen kalt wird?

© Sven Betz

So wie hier im Berufskolleg am Wasserturm sollen alle Klassenräume an Bocholter Schulen regelmäßig gelüftet werden – möglichst drei bis zehn Minuten pro Schulstunde.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden