Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Bocholter Studenten machen beim Praxismonat Allgemeinmedizin mit

Der Kreis will damit angehende Ärzte für das Westmünsterland begeistern

Donnerstag, 14. März 2019 - 15:03 Uhr

von Carola Korff

Bocholt - Den Kreis Borken kennt Sarah Schütte gut, denn sie ist in Bocholt geboren und aufgewachsen. Inzwischen lebt sie aber in Bonn und ist jetzt für vier Wochen in ganz neuer Funktion zurückgekehrt: Die 22-jährige Medizinstudentin macht mit beim „Praxismonat Allgemeinmedizin“, mit dem die Kreisverwaltung angehende Ärzte für eine spätere Tätigkeit im Westmünsterland begeistern will.

Foto: Sven Betz

Philipp Theis und Sarah Schütte sind im Praxismonat Allgemeinmedizin im Krankenhaus und einer Hausarztpraxis tätig.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden