Bocholt

Bocholter Uhrenmuseum geht in die Schweiz

Freitag, 2. September 2016 - 15:55 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Das Turmuhrenmuseum des Bocholter Konditormeisters Josef Schröer wird in die Schweiz verlagert. Schröers Sohn Josef wolle es dorthin mitnehmen, erklärte der Erste Stadtrat Thomas Waschki in der jüngsten Sitzung des Kulturausschusses. Schröer hatte lange nach einer Lösung gesucht, das Museum in Bocholt zu lassen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden