Bocholt

Bocholter beleidigen Polizisten und werden mit Drogen erwischt

Die 17- und 18-Jährigen hatten Marihuana dabei

Sonntag, 27. Oktober 2019 - 12:24 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Zwei junge Bocholter im Alter von 17 und 18 Jahren haben in der Nacht zu Sonntag Polizisten beleidigt. Bei den beiden fanden die Beamten geringe Mengen Marihuana, bei dem 18-Jährigen zudem ein möglicherweise gestohlenes Mobiltelefon. Die Drogen und das Mobiltelefon wurden sichergestellt. Die Polizisten leiteten Strafverfahren gegen die beiden Bocholter ein.

© Sven Betz

Symbolfoto

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden