Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Bocholter erzählt von seiner Flucht vor der Roten Armee

Interaktive Geschichte zur Flucht der Familie Lehmann

Freitag, 17. Januar 2020 - 15:57 Uhr

von Mark Pillmann

Bocholt - Eugen Lehmann ist sieben Jahre alt, als er seine Heimat verlassen muss. Der heute 82-Jährige stammt aus Westpreußen, heute Polen, und floh 1945 zusammen mit seiner Mutter und seinen zwei Geschwistern vor der anrückenden Roten Armee.

© Sven Betz

Eugen Lehmann hat noch einige Dokumente aus der Vergangenheit.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden