Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Bocholter haben einen Laborbeagle aufgenommen

Der Rüde hat sich bei Kathrin Hofer und Michael Funke gut eingelebt

Freitag, 26. Juli 2019 - 15:08 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Die ersten drei Jahre seines Lebens hat Beagle Walley in einem Labor verbracht. Dort wurde er für Tierversuche benutzt. Vor knapp einem Jahr hat der Hund ein neues Zuhause bei den Bocholtern Kathrin Hofer (23) und Michael Funke (26) gefunden. Inzwischen hat er sich gut eingelebt.

Foto: Daniela Hartmann

Kathrin Hofer und Michael Funke haben vor knapp einem Jahr den Laborbeagle Walley aufgenommen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden