Bocholt

Bocholter in Unfall auf A3 verwickelt - neun Kilometer Stau

Freitag, 14. Dezember 2012 - 14:48 Uhr

von Claudia Feld

Bocholt/Ratingen - Ein 31-jähriger Bocholter ist am Freitagmorgen in einen Unfall auf der A3 bei Ratingen verwickelt gewesen. Der Mann wurde leicht verletzt. Auf der Autobahn entstand ein Stau von 9 Kilometern, der Schaden liegt bei mehr als 30.000 Euro.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden