Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Bocholter machen den „Dreck weg“

Umweltaktion des ESB

Sonntag, 18. März 2018 - 16:02 Uhr

von Severin Rüger

Bocholt - Abfallberaterin Petra Tacke ist stolz. Trotz des eisigen Windes beteiligten sich am Samstag rund 750 Bocholter an der „Dreck-weg“-Aktion des städtischen Entsorgungs- und Servicebetriebes (ESB). Ausgestattet mit Plastiksäcken und Handschuhen befreiten die Freiwilligen zum Beispiel Straßengräben, Parks, Feldwege und Wälder von Abfällen.

Foto: Severin Rüger

Nach Angaben des ESB haben mehrere Hundert Teilnehmer bei der „Dreck-weg!“-Aktion mitgemacht.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden