Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Bocholter randaliert auf dem Weg ins Gefängnis

29-Jähriger muss Haftstrafe wegen Beleidigung verbüßen

Mittwoch, 21. März 2018 - 14:42 Uhr

von Sebastian Renzel

Bocholt - Ein 29-jähriger Bocholter, der wegen Beleidigung zu einer sechsmonatigen Haftstrafe verurteilt wurde, ist am Mittwoch auf dem Weg ins Gefängnis erneut aufgefallen. Er beleidigte die Polizisten und versuchte sie anzugreifen.

Foto: Sven Betz

Laut Polizei wurde der 29-Jährige am Mittwochmorgen zur Justizvollzugsanstalt Münster gebracht. Der Bocholter muss eine sechsmonatige Haftstrafe wegen Beleidigung verbüßen.„Ausreichende Wirkung hat das Urteil offenbar noch nicht entfaltet“, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei. Denn der 29-...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige