Bocholt

Bocholter randaliert und droht, sich etwas anzutun

Polizisten müssen Wohnung „zwangsweise“ öffnen

Sonntag, 13. Januar 2019 - 11:30 Uhr

von Sabine Hecker

Bocholt - Ein 34-jähriger Mann hat am späten Samstagabend in seiner Wohnung randaliert, die Nachbarn beleidigt und angekündigt, dass er sich etwas antun werde. Daraufhin riefen Nachbarn die Polizei zur Hilfe.

© Sven Betz

Symbolbild

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden