Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Bocholter und Isselburger räumen zwölf erste Preise ab

Musikschüler nehmen am Wettbewerb Jugend musiziert in Heek teil

Dienstag, 30. Januar 2018 - 10:45 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt/Isselburg - Gleich zwölf erste Preise haben 15 Musikschüler aus Bocholt und Isselburg beim 55. Regionalwettbewerb Jugend musiziert in Heek geholt. Sie traten in den Solowertungen für Blasinstrumente in der Landesakademie in Heek an. Fünf Schüler qualifizierten sich für den Landeswettbewerb, der im März in Wuppertal stattfindet.

Foto: Stadt Bocholt

Erfolgreich haben an dem Regionalwettbewerb teilgenommen: Alan Bajrovic (vorne von links), Malte Tanjsek, Johannes Kalweit, Lotte Storm und Konstantin Borgers sowie Magnus Willing (hinten von links), Anton Große Wentrup, Lea Nienhaus, Antonia Borgers, Meike Lörwink, Laura Hüning, Johannes Schleinschock, Emma Tebrügge und Till Albers.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden