Bocholt

Bocholterin erhält Lehrerpreis

Adriane Langela-Bickenbach bekommt für ihr Unterrichtsprojekt den Deutschen Lehrerpreis

Mittwoch, 17. Januar 2018 - 16:01 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - Adriane Langela aus Bocholt hat den mit 5000 Euro dotierten Lehrerpreis 2017 gewonnen. Die Lehrerin unterrichtet Niederländisch und Englisch am Aachener St.-Leonhard-Gymnasium und erhielt den Preis in Berlin für die von ihr entwickelte Methode des Fremdsprachenunterrichts mithilfe von Videokonferenzen.

© Deutscher Lehrerpreis

Elke Büdenbender, die Frau von Bundespräsident Steinmeier, (links) überreicht den Deutschen Lehrerpreis 2017 an Stefan Menzel und Adriane Langela-Bickenbach.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden