Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Bocholterin näht Mundschutz-Masken

Helga Thünte will die Masken an Bocholter verschenken, die ihre Angehörigen pflegen

Donnerstag, 26. März 2020 - 17:14 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Helga Thünte möchte etwas zurückgeben. Die Bocholterin hat die Corona-Krise verfolgt und wollte nicht untätig bleiben. Aus diesem Grund hat die 62-Jährige, die selbst zur Risikogruppe gehört, vor zwei Wochen damit begonnen, Mundschutz-Masken zu nähen und zu verschenken.

Helga Thünte sitzt seit zwei Wochen regelmäßig an der Nähmaschine, um Mundschutzmasken zu nähen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden