Bocholt

Bocholts Historisches Rathaus bekommt zwei Trauzimmer

Stadt stellt Konzept für barrierefreien Umbau vor

Sonntag, 18. November 2018 - 11:53 Uhr

von Carola Korff

Bocholt - Im Historischen Rathaus wird es künftig zwei mögliche Trauzimmer und eine Wartezone für Hochzeitsgesellschaften geben. Das geht aus dem Konzept für den Umbau hervor, das die Verwaltung jetzt dem Lenkungskreis „Rathaussanierung Berliner Platz“ vorgestellt hat.

© Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden