Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Bocholts Kämmerer Kai Elsweier geht von Bord

Der 48-Jährige wechselt im September zum Märkischen Kreis und wird dort Kreiskämmerer

Samstag, 30. Mai 2020 - 07:10 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Bocholts Kämmerer Kai Elsweier geht. Er wird die Stadtverwaltung Bocholt nach 29 Jahren verlassen, um am 15. September Kämmerer des Märkischen Kreises zu werden. Es ist ein Karrieresprung.

© Sven Betz

Stadtkämmerer Kai Elsweier liebt die Herausforderung. Im September wird er Kämmerer des Märkischen Kreises.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden