Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Bocholts Kubaai-Projekt ist eine Runde weiter

Donnerstag, 29. November 2012 - 18:34 Uhr

von Patrick Moebs

Bocholt - Das Bocholter Kubaai-Projekt ist eine Runde weiter. Der Lenkungsausschuss der Regionale 2016 beschloss am Donnerstag in Haltern am See, dass Kubaai in die Kategorie "B" des Verfahrens aufsteigt - die zweithöchste Stufe.

Die Stadt muss nun ein Projektdossier für das geplante 130 Millionen teure Projekt erarbeiten, also das künftige Kulturquartier, das beiderseits der Bocholter Aa zwischen Innenstadt und Aasee, Industriestraße und Don-Bosco-Straße entstehen soll. Zur Verwirklichung hofft Bocholt auf Gelder der Regio...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige