Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Brand in einem Mehrfamilienhaus in Bocholt

Niemand wird verletzt / Rauchmelder warnt Bewohner

Sonntag, 3. Dezember 2017 - 18:04 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - In einem Mehrfamilienhaus an der Heinrich-von-Brentano-Straße in Bocholt hat es am Sonntagnachmittag gebrannt. Verletzt wurde dabei niemand. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.

Foto: Sven Betz

Um 15.19 Uhr hatte der Rauchmelder die Nachbarn alarmiert, die die Feuerwehr riefen. Als die Feuerwehrleute vor Ort eintrafen, kam auch der Mieter der Wohnung nach Hause. Er öffnete ihnen die Tür. Die anderen Bewohner hatten das Haus bereits verlassen, als die Rettungskräfte eintrafen, teilt die Fe...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige