Bocholt

Brandursache war ein eingeschalteter Föhn

Freitag, 29. März 2013 - 11:49 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - Mit einer Rauchgasvergiftung wurde am Freitagvormittag ein Mann ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem ein Feuer seine Dachgeschosswohnung in der Jerichostraße zerstört hatte.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden