Bocholt

Brasilianer findet den Hof seiner Vorfahren in Mussum

Jonas Augusto Telöcken hat drei Wochen lang nach Spuren seiner Ahnen gesucht

Donnerstag, 22. Februar 2018 - 17:17 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Drei Wochen lang hat der Brasilianer Jonas Augusto Telöcken nach Spuren seiner Vorfahren in Bocholt gesucht. Jetzt hat er in Mussum den Hof gefunden, auf dem vor 150 Jahren seine Ahnen lebten. Viele Westmünsterländer halfen ihm bei seinen Recherchen.

© Sven Betz

Jonas Augusto Telöcken (rechts) steht vor dem Hof seiner Vorfahren in Mussum am Telingskamp. Josef Buß (von links), Andreas Lübberdink und Alfons Buß haben dem Brasilianer bei seinen Recherchen entscheidend geholfen. Foto: Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden