Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Brauhaus: Ratsmehrheit will Zuschuss für Stiftung

CDU, Freien Grünen/Linken und FDP einigen sich auf eine gemeinsame Linie

Freitag, 15. Dezember 2017 - 16:27 Uhr

von Volker Morgenbrod

Bocholt - Die Entscheidung zum Brauhaus scheint gefallen: Eine Ratsmehrheit aus CDU, Freien Grünen/Linken und FDP stellt den Antrag, der Bürgerstiftung Geld zu geben, um ihr Brauhaus-Konzept umzusetzen. Allerdings ist dies an eine Reihe von Bedingungen geknüpft.

16 Millionen Euro soll die Sanierung des Brauhauses kosten. Nach der Planung wird hinten ein großer Saal eingeschoben. Foto: Sebastian Renzel

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden