Bocholt

Bündnis will für Stadtbahnlinie Bocholt-Rhede kämpfen

SPD, Stadtpartei, Linke und Soziale Liste wollen sich für den Schienenanschluss Bocholts auf der alten Bahntrasse einsetzen.

Montag, 17. Mai 2021 - 19:20 Uhr

von Stefan Prinz

Im ersten Schritt treten die Politiker für einen Pendelverkehr nach Rhede ein.

De Koste für den Ausbau der Bahnverbindung von Bocholt nach Coesfeld schätzt der Nahverkehr Westfalen Lippe (NWL) auf 440 Millionen Euro. Das Parteien-Bündnis zweifelt diese Summe an.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden