Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Bürgerstiftung kann jetzt loslegen

Georgius-Schützen beschließen Verkauf des Brauhaus-Grundstückes

Samstag, 7. Juli 2018 - 08:00 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt – Das Brauhaus-Grundstück wird für 1,45 Millionen Euro an die Bürgerstiftung Bocholt verkauft. Gerade einmal 20 Minuten hätten sich die Georgius-Schützen mit diesem Tagesordnungspunkt befasst, bis die eindeutige Entscheidung fiel: 81 Schützen stimmten dafür, 2 dagegen und 10 enthielten sich, berichtet Manfred Rickert, zweiter Vorsitzender des Schützenvereins.

Jetzt ist es definitiv: Die Georgius-Schützen verkaufen das Grundstück, auf dem das Brauhaus steht, an die Bürgerstiftung Bocholt. Foto: Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden