Bocholt

Busfahrer verfährt sich und strandet am Liebfrauenplatz in Bocholt

Sprinterbus S75 steckte zwischen Fahrradständer und Pollern fest

Samstag, 19. September 2020 - 16:08 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Ein Schnellbus der Linie S75 Bocholt-Münster hat sich am Samstagmittag in der Bocholter Innenstadt festgefahren. Der Bus saß auf dem Liebfrauenplatz zwischen Pollern und Fahrradständern fest. Der Busfahrer hatte sich offenbar verfahren.

© Rainer Howestädt

Auf dem Liebfrauenplatz war der Bus in eine missliche Lage geraten.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden