Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Bustickets werden in Bocholt (teilweise) teurer

Ab 1. August gelten neue Preise beim Stadtbus

Montag, 30. Juli 2018 - 16:10 Uhr

von Patrick Moebs

Bocholt - Busfahren wird ab morgen etwas teurer. Generell steigen die Preise im Bezirk des Westfalen-Tarifs, der unter anderem das gesamte Münsterland umfasst, um rund 1,5 Prozent. Beim Stadtbus Bocholt hängt es allerdings ganz davon ab, welche Fahrkarte der Kunde löst.

Foto: Sven Betz

Bei einigen Fahrkarten für den Stadtbus ändert sich nichts, bei anderen steigen die Preise leicht.

Bei einigen Tickets ändert sich nichts, andere werden leicht teurer.So gibt es beispielsweise bei den häufig gekauften Einzeltickets, die im ganzen Stadtgebiet gelten, keine Veränderung. „Der Preis bleibt bei zwei Euro“, sagt Petra Behrendt, Betriebsleiterin der Stadtbus-Gesellschaft. Das 4er-Ticke...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige