Bocholt

CDU will Sicherheit auf Barloer Ringstraße verbessern

Freitag, 7. August 2015 - 18:06 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - Die CDU-Fraktion will die Sicherheit auf der Barloer Ringstraße in Höhe des Barloer Kindergartens, der Grundschule und des Kapi-Spielplatzes verbessern. Der Antrag sieht auf eine Tempo-30-Zone, einen Fußüberweg und eingeschränktes Halteverbot vor.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden