Bocholt

Café-Sahne-Team kocht für die Tafel

1300 Portionen für Weihnachtstage hergestellt

Dienstag, 29. Dezember 2020 - 16:47 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Bocholt - Das Team von Café Sahne hat die erzwungene Corona-Auszeit genutzt, um Suppen für die Bocholter Tafel zu kochen. 1300 Portionen hat das Team allein für die Weihnachtstage zubereitet.

© Sven Betz

Geschäftsführer Dirk Bungert füllt gemeinsam mit seinen Mitarbeiterinnen Ana Maria Alvares (links) und Jessica Warning die frisch gekochten Suppen für die Tafel ab. Diese werden im Anschluss sauber und luftdicht verschweißt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden