Bocholt

Chef von Rose Bikes kritisiert: „Bocholts Fahrrad-Infrastruktur ist alt“

Beim Besuch der Grünen-Landesspitze bei Rose Bikes, findet Geschäftsführer Thorsten Heckrath-Rose deutliche Worte für die städtischen Radwege.

Mittwoch, 9. Juni 2021 - 19:01 Uhr

von Stefan Prinz

Der Unternehmer spricht sich auch für den Nordring aus – unter einer Bedingung.

© Sven Betz

In der Montage von Rose Bikes erklärt Geschäftsführer Thorsten Heckrath-Rose den Grünen-Landesvorsitzenden Mona Neubaur und Felix Banaszak (von links) die Abläufe der Herstellung.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden