Bocholt

Corona: 10 Infizierte in Bocholt und Isselburg

Alle wichtigen Informationen für den 17. Oktober

Montag, 18. Oktober 2021 - 11:52 Uhr

von Mark Pillmann

Kreis Borken - Wie für Montage üblich meldet das Kreisgesundheitsamt gestern keine Neuinfektionen. Im gesamten Kreisgebiet gesunden sechs Menschen. Derzeit sind im Kreis noch 247 Menschen infiziert. Die 7-Tage-Inzidenz liegt damit derzeit bei 36. Die meisten Infektionsfälle hat nach wie vor Gronau mit 113 Infizierten.

© Sina Schuldt/dpa

In Bocholt sinkt die Zahl der Infizierten von 11 auf 10. Auch in Isselburg sinken die Infektionszahlen auf 10 Infizierte. Hier hatte die Stadt am Vortag noch Bocholt überholt mit insgesamt 13 Infizierten. Die Zahl der Infektionsfälle in Rhede bleibt unverändert. Hier sind noch immer fünf Menschen mit dem Coronavirus infiziert.

Die wenigsten Infizierten haben noch immer Schöppingen, Reken und Heek mit jeweils einem Infizierten.

Das Corona-Dashboard des Kreises Borken:

Ihr Kommentar zum Thema

Corona: 10 Infizierte in Bocholt und Isselburg

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha