Bocholt

Corona: 7-Tage-Inzidenz im Kreis sinkt auf 136,6

Noch 1012 Personen sind mit dem Virus infiziert.

Sonntag, 26. Dezember 2021 - 11:27 Uhr

von Mark Pillmann

Kreis Borken - Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Borken sinkt weiter. Sie steht derzeit bei 136,7 Infizierten pro 100.000 Einwohner. Auch die Anzahl der Gesamtinfizierten im Kreis nimmt weiter ab. Derzeit seien noch 1012 Menschen im Kreis infiziert, meldet das Kreisgesundheitsamt.

© Sven Hoppe/dpa

Die meisten Infizierten hat nach wie vor Bocholt. Hier sind derzeit 212 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden. An zweiter Stelle folgt Gronau mit 147 Infizierten, danach Borken mit 126 positiv Getesteten. In Rhede sind derzeit noch 87 Menschen nachgewiesen infiziert, in Isselburg sind es 15 Menschen. Die Impfquote der vollständig Geimpften im Kreis liegt bei 78,5 Prozent (291.786 Personen).

Ihr Kommentar zum Thema

Corona: 7-Tage-Inzidenz im Kreis sinkt auf 136,6

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha