Bocholt

Corona: Hat Bocholt die Spitze erreicht?

Zahlen seit Wochen auf hohem Niveau

Donnerstag, 12. November 2020 - 18:18 Uhr

von Stefan Prinz

Bocholt - In Bocholt steigen die Infizierten-Werte seit Mitte September stark an. Der städtische Krisenstabsleiter Thomas Waschki hofft, dass sich die Zahlen nicht weiter nach oben entwickeln. Seine Hoffnung ist begründet.

Der Herbst brachte den Anstieg: Seit Mitte September steigt die Zahl der Corona-Infizierten in Bocholt stark an – auf aktuell 306.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden