Bocholt

Corona-Inzidenz im Kreis Borken sinkt weiter

Wert noch bei 188,5

Freitag, 17. Dezember 2021 - 10:06 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Kreis Borken - Die 7-Tage-Inzidenz für den Kreis Borken ist weiter rückläufig. Aktuell liegt sie noch bei 188,5 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen.

© Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/

Im Vergleich zum Vortag haben sich 119 weitere Personen mit dem Virus infiziert, berichtet der Kreis Borken. Gleichzeitig steigt die Zahl der Genesenen um 134.

In Bocholt haben sich 27 weitere Personen mit dem Virus infiziert.

Das Corona-Dashboard des Kreises Borken:

Ihr Kommentar zum Thema

Corona-Inzidenz im Kreis Borken sinkt weiter

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha