Bocholt

Corona: Nur drei bestätigte Neuinfektionen im Kreis Borken

Aktuell 231 Personen infiziert

Sonntag, 19. April 2020 - 17:17 Uhr

von Sebastian Renzel

Kreis Borken - Der Kreis vermeldet, dass es im Vergleich zu Samstag lediglich drei neue bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus gegeben hat. Auch die Zahl der Genesenen steigt weiter.

© Christophe Gateau

Aktuell sind 231 Personen (gestern 255) mit dem Coronavirus infiziert. 582 Personen (gestern 556) sind inzwischen gesundet.

Landrat Dr. Kai Zwicker zur Entwicklung in den vergangenen Tagen: „Wenn dies so weitergeht, sind wir auf einem guten Wege. Vor dem Hintergrund der jetzt aktuell anstehenden ersten Lockerungen müssen wir uns alle aber weiterhin strikt an die unverändert bestehenden Vorgaben in Sachen Hygiene und Abstandsregelung halten!“ Wenn sich dann erweise, dass sich die Lage weiter stabilisiert, könnten schrittweise auch die ins Auge gefassten nächsten Maßnahmen zur Rückkehr „ins normale Leben“ angegangen werden, teilt der Kreis mit.

So sieht die Lage in den einzelnen Kommunen aus:

Ort Aktuell Infizierte  Gesundet  verstorben Gesamt
Ahaus 38 (38) 83 (83) 2 (2) 123 (123)
Bocholt 43 (45) 111 (109) 4 (4) 158 (158)
Borken 24 (28) 61 (58) 2 (2) 87 (88)
Gescher 11 (11) 22 (22) 1 (1) 34 (34)
Gronau 25 (30) 51 (46) 5 (5) 81 (81)
Heek 3 (4) 4 (3) - 7 (7)
Heiden 3 (3) 26 (26) 2 (2) 31 (31)
Isselburg 2 (3) 15 (14) 2 (2) 19 (19)
Legden 0 (0) 10 (10) - 10 (10)
Raesfed 14 (14) 36 (36) - 50 (50)
Reken 12 (12) 23 (23) - 35 (35)
Rhede 2 (3) 33 (32) 2 (2) 37 (37)
Schöppingen 2 (1) 6 (6) - 8 (7)
Stadtlohn 15 (15) 20 (19) 3 (3) 38 (37)
Südlohn 11 (11) 12 (11) 1(1) 24 (23)
Velen 4 (4) 24 (24) - 28 (28)
Vreden 22 (33) 45 (34) 4 (4) 71 (71)
GESAMT 231 (255) 582 (556) 28 (28) 841 (839)


Quelle: Kreis Borken, Stand: 19.04.2020, 16 Uhr

Für Borken wurde eine Korrektur vorgenommen – dort ist nun eine infizierte Person weniger gemeldet als Samstag.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.