Bocholt

Corona-Pandemie: 7-Tage-Inzidenz steigt auf 136,3

Alle wichtigen Informationen für Montag, 2. November

Montag, 2. November 2020 - 18:41 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Bocholt - Noch immer schnellen die Infektionszahlen im Kreis Borken in die Höhe. Am Montag spricht der Kreis Borken von 37 neuen Infektionen im Vergleich zum gestrigen Sonntag. Die 7-Tage-Inzidenz liegt im Kreis inzwischen bei 136,3 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. Ab sofort gelten die neuen Kontaktbeschränkungen für NRW.

© Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/

18.20 Uhr: Corona-Ausbruch in Anholter Seniorenheim
Im Seniorenheim Haus Rothkirch haben sich 15 Bewohner und 11 Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert. Eine 95-jährige Bewohnerin ist zudem am Sonntag mit dem Virus gestorben.

17.26 Uhr: Wegen der verschärften Corona-Schutzverordnung sind seit Montag alle städtischen Sport- und Bolzplätze gesperrt. Das gilt ebenso für Turn- und Sporthallen - davon ausgenommen ist nur der Schulsport. Städtische Spielplätze bleiben geöffnet. Dort müssen Besucher ab dem Grundschulalter jedoch einen Mund-Nasen-Schutz tragen, teilt die Stadt mit.

15 Uhr: Schulen beobachten Entwicklung mit Sorge
Im BBV-Bericht sprechen Bocholts Schulleiter über die Entwicklung und die Perspektive für das digitale Lernen.

11 Uhr: Kein Krammarkt am Mittwoch
Immer mehr Veranstaltungen werden mit Blick auf die steigenden Zahlen abgesagt. So kündigt das Stadtmarketing an, dass es Mittwoch keinen Krammarkt in der Innenstadt geben wird.


Die neuesten Zahlen des Kreises Borken sind da. Mit dem Stand von 0 Uhr vermeldet der Kreis heute 882 aktuell Infizierte Personen. Das sind 37 mehr als am gestrigen Sonntag. Alle Zahlen für den Kreis:

Stadt Infizierte  Gesundete Verstorbene Infizierte gesamt
Kreis Borken 822 (845) 1.592 (1.591) 48 (48) 2.522 (2.484)
Ahaus 81 (79) 191 (191) 6 (6) 278 (276)
Bocholt 242 (227) 271 (270) 10 (10) 523 (507)
Borken 98 (97) 174 (174) 3 (3) 275 (274)
Gescher 25 (23) 66 (66) 3 (3) 94 (92)
Gronau 158 (156) 261 (256) 9 (9) 428 (421)
Heek 3 (3) 37 (37) 0 (0) 40 (40)
Heiden 13 (12) 36 (36) 2 (2) 51 (50)
Isselburg 60 (59) 48 (48) 2 (2) 110 (109)
Legden 8 (7) 20 (20) 0 (0) 28 (27)
Raesfeld 16 (15) 71 (71) 1 (1) 88 (87)
Reken 14 (14) 57 (57) 0 (0) 71 (71)
Rhede 53 (52) 75 (75) 2 (2) 130 (129)
Schöppingen 10 (10) 29 (29) 0 (0) 39 (39)
Stadtlohn 28 (28) 60 (60) 3 (3) 91 (91)
Südlohn 5 (4) 43 (43) 1 (1) 49 (48)
Velen 17 (17) 52 (52) 1 (1) 70 (70)
Vreden 39 (37) 101 (100) 5 (5) 145 (143)

Text wird aktualisiert

Sobald neue Informationen zur Lage vorliegen, wird dieser Text aktualisiert.

Wichtige Rufnummern:

Die Telefon-Hotline des Kreisgesundheitsamtes Borken für medizinische Fragen zum Coronavirus (auch zur Testung): 02861/681-1616 (
Montags bis freitags, 8.30 bis 16 Uhr und samstags von 14 bis 17 Uhr)

Patientenhotline der Kassenärztlichen Vereinigung: 116117

Corona-Hotline der Stadt Bocholt: 02871/953-500

Ihr Kommentar zum Thema

Corona-Pandemie: 7-Tage-Inzidenz steigt auf 136,3

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha