Bocholt

Corona-Pandemie: Auch die Arzthelferinnen in Bocholt leisten viele Überstunden

Nicht jeder Patient reagiert verständnisvoll auf die Situation. Beim Impfstoff sind viele Patienten wählerisch.

Donnerstag, 20. Mai 2021 - 14:36 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Die medizinischen Fachangestellten (MFA) in den Arztpraxen müssen in der Pandemie viel mehr leisten als sonst. Doch nicht jeder Patient reagiert verständnisvoll auf die aktuelle Situation. Auch beim Impfstoff sind viele Patienten wählerisch.

© Sven Betz

Sabine Huss (von links), Stephanie Westerhoven und Annika Schmitz arbeiten in der Praxis von Dr. Irene Grünwald und Dr. Christian Goebel am Ostwall.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden