Bocholt

Viele Bocholter Gastwirte sind verzweifelt

Kaum Einnahmen, keine Außengastronomie möglich: Carmelo Nairi schildert seine Lage

Samstag, 3. April 2021 - 09:00 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Nach mittlerweile fünf Monaten im Corona-Lockdown wird die Lage vieler Bocholter Restaurantbesitzer immer schwieriger. Viele von ihnen seien verzweifelt und sähen kaum noch eine Perspektive, sagt der Bocholter Gastronom Carmelo Nairi.

© Jochen Krühler

Carmelo Nairi sitzt vor seinem Restaurant La Vita im Werk II am Gasthausplatz. Die Situation sei zunehmend perspektivlos, sagt er.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden