Bocholt

Corona: Zahl der aktuell Infizierten im Kreis Borken steigt weiter

Stand 15. November: In Bocholt, Rhede und Isselburg sind sie hingegen leicht gefallen.

Sonntag, 15. November 2020 - 13:06 Uhr

von Ludwig van der Linde

Kreis Borken (vdl) – Die Gesamtzahl der aktuellen Infektionen mit dem Coronavirus im Kreis Borken ist gestiegen. Sie liegt am Sonntag (15. November) bei 1.341 Personen und damit um 17 Personen höher als am Vortag. In Bocholt, Rhede und Isselburg hingegen sind diese Zahlen leicht gesunken.

© Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden