Bocholt

Corona: Zahl der aktuell Infizierten sinkt weiter

Zahlen aus dem Kreis Borken für den 15. April

Mittwoch, 15. April 2020 - 16:42 Uhr

von Sebastian Renzel

Kreis Borken - Aktuell sind im Kreis Borken 317 Personen mit dem Corona-Virus infiziert. Am Dienstag waren es noch 334. Kreisweit gibt es mittlerweile 804 bestätigt Fälle.

© Danny Lawson/PA Wire/dpa

464 Personen (gestern 436) sind inzwischen gesundet. Die Zahlen für Bocholt, Rhede und Isselburg bleiben weitestgehend konstant. Landrat Dr. Kai Zwicker ist erleichtert, dass die Zahl der aktuell Infizierten seit mehreren Tagen zurückgeht, will aber noch nicht von einem Trend sprechen.

Hier ein Überblick über die einzelnen Kommunen:

Ort Aktuell Infizierte  Gesundet  verstorben Gesamt
Ahaus 50 (53) 64 (61) 1 (1) 115 (115)
Bocholt 57 (57) 93 (88) 4 (4) 154 (149)
Borken 32 (31) 53 (53) 1 (1) 86 (85)
Gescher 13 (12) 18 (18) 1 (1) 32 (31)
Gronau 37 (43) 37 (31) 3 (3) 77 (77)
Heek 4 (3) 3 (3) - 7 (6)
Heiden 3 (4) 24 (24) 2 (2) 29 (29)
Isselburg 3 (3) 13 (13) 2 (2) 18 (18)
Legden 2 (3) 8 (7) - 10 (10)
Raesfed 16 (16) 32 (29) - 48 (45)
Reken 11 (13) 21 (19) - 32 (32)
Rhede 6 (7) 29 (28) 2 (2) 37 (37)
Schöppingen 1 (1) 6 (6) - 7 (7)
Stadtlohn 19 (22) 13 (10) 3 (3) 35 (35)
Südlohn 14 (14) 6 (6) - 20 (20)
Velen 13 (14) 16 (15) - 29 (29)
Vreden 36 (39) 28 (25) 4 (4) 68 (68)
GESAMT 317 (334) 464 (436) 23 (23) 804 (793)


Quelle: Kreis Borken, Stand: 15.04.2020, 16 Uhr

Ihr Kommentar zum Thema

Corona: Zahl der aktuell Infizierten sinkt weiter

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha