Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Corona: Zahl der aktuell Infizierten sinkt weiter

255 Personen zurzeit infiziert

Samstag, 18. April 2020 - 20:16 Uhr

von Sebastian Renzel

Kreis Borken - Im Kreis Borken gibt es mittlerweile 839 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus. Am Freitag waren es noch 832. Weiter steigend ist die Zahl der Personen, die inzwischen wieder genesen sind. Die Zahl liegt bei 556 (Freitag 528).

© Sebastian Gollnow/dpa

Aktuell sind im Kreisgebiet 255 Personen (gestern 276) infiziert. Landrat Dr. Kai Zwicker zeigt sich erleichtert über die positiven Entwicklungen der vergangenen Tage. Er warnt aber insbesondere angesichts der nun beschlossenen Lockerungen dennoch davor, die Situation zu leicht zu nehmen: „Es ist trotz allem weiterhin wichtig, dass wir alle die Vorgaben – insbesondere die Kontaktbeschränkung und das Abstand halten – beachten.“ Jeder einzelne trage daher große Verantwortung, durch Selbstdisziplin die nun kommenden Erleichterungen nicht aufs Spiel zu setzen, teilt der Kreis mit.

Ein Überblick über die einzelnen Kommunen:

Ort Aktuell Infizierte  Gesundet  verstorben Gesamt
Ahaus 38 (44) 83 (76) 2 (2) 123 (122)
Bocholt 45 (47) 109 (105) 4 (4) 158 (156)
Borken 28 (29) 58 (56) 2 (2) 88 (87)
Gescher 11 (14) 22 (19) 1 (1) 34 (34)
Gronau 30 (34) 46 (42) 5 (5) 81 (81)
Heek 4 (4) 3 (3) - 7 (7)
Heiden 3 (4) 26 (25) 2 (2) 31 (31)
Isselburg 3 (2) 14 (14) 2 (2) 19 (18)
Legden 0 (0) 10 (10) - 10 (10)
Raesfed 14 (13) 36 (36) - 50 (49)
Reken 12 (13) 23 (22) - 35 (35)
Rhede 3 (3) 32 (32) 2 (2) 37 (37)
Schöppingen 1 (1) 6 (6) - 7 (7)
Stadtlohn 15 (16) 19 (18) 3 (3) 37 (37)
Südlohn 11 (13) 11 (8) 1(0) 23 (22)
Velen 4 (4) 24 (24) - 28 (28)
Vreden 33 (35) 34 (32) 4 (4) 71 (71)
GESAMT 255 (276) 556 (528) 28 (28) 839 (832)


Quelle: Kreis Borken, Stand: 18.04.2020, 16 Uhr

Ihr Kommentar zum Thema

Corona: Zahl der aktuell Infizierten sinkt weiter

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha