Bocholt

Das Bocholter Rathaus soll eine vierte Etage bekommen

Sondersitzung des Rates am Montagabend

Montag, 23. August 2021 - 18:53 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Das Rathaus soll um eine vierte Etage aufgestockt werden: Das schlägt die Verwaltung den Politikern vor. Denn das sei die kostengünstigste Variante, um rund 100 weitere Mitarbeiter unterzubringen, erläuterte Bürgermeister Thomas Kerkhoff in der Sondersitzung des Rates am Montagabend.

© Karsten Tersteegen

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden