Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Das Pfarrheim St. Georg ist für 500.000 Euro saniert worden

Die Arbeiten waren fast zwei Monate früher abgeschlossen als geplant

Donnerstag, 9. Januar 2020 - 16:07 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Das Pfarrheim St. Georg ist für rund 500.000 Euro saniert worden. Die Arbeiten blieben nicht nur im Zeitplan, sie wurden sogar fast zwei Monate früher abgeschlossen. Auch das Budget konnte gehalten werden. Das Ergebnis der Sanierung wird den Gemeindemitgliedern am Samstag, 11. Januar, beim Neujahrsempfang offiziell vorgestellt.

© Sven Betz

Karl-Heinz Schleinschock zeigt, wie sich die Multimediatechnik, das Licht und die Beschattung im großen Saal im Obergeschoss steuern lassen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden